Auberginencurry mit Schmorfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginencurry mit SchmorfleischDurchschnittliche Bewertung: 31511

Auberginencurry mit Schmorfleisch

Rezept: Auberginencurry mit Schmorfleisch
15 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
3 Auberginen
Jodsalz
2 EL weißer Mohn
Koriandersamen online bestellen3 TL Koriandersamen
2 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL schwarze Pfefferkörner
½ TL Kurkumapulver
Ingwerwurzel (2-3 cm)
4 kleine Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 EL (40 g) geklärte Butter
Hier kaufen!4 Nelken
1 Lorbeerblatt
3 cm Zimtstange
Kokosmilch bei Amazon kaufen2 ½ Tassen dicke Kokosmilch
evtl. Zitronensaft
500 g Schmorfleisch vom Rind, Schwein oder Lamm
1 TL Fenchelsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Von den Auberginen die Stiele entfernen, längs halbieren und in 5 cm große Stücke schneiden. Mit reichlich Salz bestreuen und etwa 1/2 Stunde stehen lassen, um die bitteren Säfte zu entziehen. Dann gründlich mit Wasser abspülen und trockentupfen, beiseite stellen.

2

Mohn, Fenchel, Koriander, Kreuzkümmel und Pfeffer zusammen fein mahlen, Kurkuma zugeben. Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken und in der Butter etwa 3 Minuten dünsten.

3

Gewürzmischung zugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Dann Fleisch, Nelken, Lorbeer und Zimtstange zufügen und 10 Minuten schmoren. Dabei gut umrühren, damit das Fleisch rundum mit Gewürzen bedeckt ist.

4

Die Auberginen zugeben und weitere 5 Minuten schmoren. Kokosmilch angießen und kochen, bis Fleisch und Gemüse gar sind. Mit Salz und evtl. Zitronensaft abschmecken.