Auberginengratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AuberginengratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Auberginengratin

Rezept: Auberginengratin
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL natives Olivenöl extra
2 Zwiebeln , fein gehackt
2 Knoblauchzehen , sehr fein gehackt
2 Auberginen , in dicken Scheiben
3 EL fein gehackte glatte Petersilie
½ TL Thymian
400 g gewürfelte Tomaten aus der Dose
175 g grob geriebener Mozzarella
6 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Zwiebeln darin 5 Minuten weich dünsten. Den Knoblauch zufügen und ein paar Sekunden mitdünsten, bis er Farbe bekommt. Die Mischung mit einem Schöpflöffel auf einen Teller geben. Dann die Auberginenscheiben in derselben Pfanne in mehreren Partien leicht anbräunen.

2

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Auf dem Boden einer Auflaufform eine Schicht Auberginenscheiben verteilen. Mit etwas Petersilie, Thymian, Salz und Pfeffer bestreuen. Eine Schicht Zwiebeln, Tomaten und Mozzarella darüberlegen und mit Petersilie, Thymian, Salz und Pfeffer bestreuen.

 

3

Auf diese Weise abwechselnd weiterschichten und mit Auberginen enden. Mit Parmesan bestreuen und im Backofen 20- 30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und die Auberginen gar sind. Heiß servieren .