Auberginenkaviar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AuberginenkaviarDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Auberginenkaviar

Auberginenkaviar
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Ein Backblech mit Aluminiumfolie auskleiden. Den Stielansatz der Auberginen entfernen und die Früchte halbieren.

2

Die Folie mit wenig Öl bestreichen und die Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach unten darauflegen.

Bei 150°C 1 Std. langsam schmoren lassen, bis das Fruchtfleisch ganz weich ist.

3

Das Auberginenfleisch mit einem kleinen Löffel aus den Schalen kratzen und im Mixer pürieren.

Knoblauch durchpressen und mit dem Olivenöl und dem Zitronensaft unter das Auberginenpüree mischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Der Auberginenkaviar kann auch in doppelter Menge zubereitet und als Gericht mit Toast und Butter serviert werden.