Auberginenpaste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AuberginenpasteDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Auberginenpaste

Rezept: Auberginenpaste
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

2

Die Auberginen waschen, rundherum mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten weich backen. Dann herausnehmen, etwas abkühlen lassen, halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus schaben. Mit einer Gabel, falls nötig zerdrücken. Nicht die ganzen Schalen verwenden, aber etwa eine fein hacken.

3

Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit dem Auberginenpüree, der -schale, Sesam, Petersilie und Olivenöl vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Den kalten Dip nochmal abschmecken. Mit Petersilie garniert servieren.

4

Dazu passt sehr gut Knäckebrot.