Auberginenpaste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AuberginenpasteDurchschnittliche Bewertung: 41521

Auberginenpaste

Rezept: Auberginenpaste
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Aubergine mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Im vorgeheizten Backofen bei 220°C 20 bis 30 Minuten backen, bis die Haut schrumplig wird.

2

Die Aubergine unter kaltem Wasser abschrecken.
Häuten und in Würfel schneiden.

3

Das Fruchtfleisch mit der Hälfte der Sonnenblumenkerne im Mixer pürieren.

4

Die Kräuter waschen, trockentupfen und sehr fein schneiden.
Zusammen mit den zerdrückten Knoblauchzehen unter das Auberginenmus mischen.
Die Paste mit Kräutersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Zitronensaft dazugeben und mit den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen.