Auberginenpfanne mit Tofu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginenpfanne mit TofuDurchschnittliche Bewertung: 41522

Auberginenpfanne mit Tofu

Auberginenpfanne mit Tofu
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Tofu in Scheiben schneiden. Die Auberginen waschen, in Scheiben schneiden und salzen. Das Restliche Gemüse putzen, und jeweils in Streifen schneiden. Die Zwiebel hacken.
2
Die Auberginen unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
3
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen darin rundum bei mittlerer Hitze braten, die Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten, mit Sojasoße würzen, das restliche Gemüse zugeben und ca. 5 Min. im eigenen Saft schmoren. Gleichzeitig den Tofu mit dem Ingwer in der Gemüsebrühe erhitzen. 2/3 vom Koriander fein hacken und nach Belieben unter das Gemüse mischen, abschmecken. Das Gemüse in Schälchen anrichten, den Tofu darauf geben, mit etwas Brühe beträufeln und mit Koriander garniert servieren.