Auberginenpüree mit Sesampaste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginenpüree mit SesampasteDurchschnittliche Bewertung: 41522

Auberginenpüree mit Sesampaste

Rezept: Auberginenpüree mit Sesampaste
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Stiel der Auberginen abschneiden. Jede Aubergine dreimal mit der Gabel tief einstechen.

2

Die ganzen Auberginen im vorgeheizten Ofen 50 Minuten bei guter Hitze schwarz-braun backen.

3

Auberginen abkühlen lassen, halbieren und  in den Auberginen angesammelte Flüssigkeit abgießen. Das Fruchtfleisch aus der Schale kratzen, mit den restlichen Zutaten im Mixer zu einem glatten Brei pürieren.

4

Wenn Sie keinen Mixer haben: Das Fruchtfleisch klein hacken, mit der Gabel zerdrücken, Knoblauchzehen pressen. Das Püree mit Zitronensaft, Olivenöl, Tahini und Salz vermischen.