0
Drucken
0

Auberginenrollen mit Hackfleisch

Auberginenrollen mit Hackfleisch
25 min
Zubereitung
50 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen putzen und längs in Scheiben schneiden. Für 20 Minuten in Salzwasser legen. Anschließend mit Küchenpapier trockentupfen. El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen scheiben darin von bei den Seiten goldbraun braten. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und hacken. In 2 El heißem Olivenöl dünsten. Hackfleisch hinzufügen und braten. Tomatenmark, 125 ml Wasser, Rotwein und die Gewürze zugeben. Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Auberginenscheiben mit der Hackmasse belegen, zusammenrollen und feststecken. In eine Auftaufform setzen, mit dem restlichen Öl bestreichen und im Ofen etwa 25 Minuten backen.

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Top-Deals des Tages
SUNTEC Filter-Kaffeemaschine KAM-9004 [Mit Timer-Programmierung + Anti-Tropf-Feature, Thermoskanne (1,0 l), max. 800 Watt]
VON AMAZON
Preis: 89,99 €
33,24 €
Läuft ab in:
SUNTEC Wasserkocher WAK-9011 [1,7 l Fasungsvermögen, 360° Sockel, Wasserstandsanzeige mit Lichtindikation, max. 2200 Watt]
VON AMAZON
Preis: 49,98 €
26,45 €
Läuft ab in:
SUNTEC Smoothie Maker SMO-9943 [Inkl. 2 Sportflaschen à 600 ml, auch für Eis geeignet, NEU: max. 350 Watt]
VON AMAZON
Preis: 49,98 €
25,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages