Auberginenrollen mit Tomatensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginenrollen mit TomatensoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Auberginenrollen mit Tomatensoße

Rezept: Auberginenrollen mit Tomatensoße
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Auberginen (etwa 700g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
1 TL fein gehackter Thymian
1 TL fein gehackter Oregano
1 TL fein gehackter Salbei
125 ml
700 g Tomaten
300 g Schafskäse (Feta)
8 getrocknete Tomaten (in Öl)
2 EL Olivenpaste (aus dem Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Auberginen waschen, putzen und längs in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden/hobeln, mit Salz bestreuen und ca. 20 Min. ziehen lassen.
2
Für die Tomatensauce Schalotten und Knoblauch schälen und fein
3
hacken. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln entkernen und in kleine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Kräuter, Brühe und Tomaten einrühren und offen bei schwacher Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Auberginenscheiben trockentupfen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit 4 EL Olivenöl bepinseln und im vorgeheizten Backofen (200°C; oben) ca. 10-15 Min. backen, bis sie leicht gebräunt sind. Käse in ca. 0,5 cm dicke Streifen schneiden, die getrockneten (in Öl eingelegten, abgetropften) Tomaten trocken tupfen und längs vierteln.
5
Auberginenscheiben aus dem Ofen nehmen und auf der gebräunten Seite je mit etwas Olivenpaste bestreichen. Käse und getrocknete Tomate darauf verteilen, fest aufrollen und mit Zahnstochern zusammenstecken. Mit übrigem Öl bepinseln und wieder in den Ofen schieben. Nochmals ca. 10-15 Min. backen, bis die Röllchen außen gebräunt sind.
6
Zum Servieren die Tomatensauce auf Teller anrichten und die Auberginen hineinsetzen, nach Belieben mit frischen kräutern garnieren.