Auberginensalat mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginensalat mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Auberginensalat mit Garnelen

Rezept: Auberginensalat mit Garnelen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 kleine Auberginen
1 EL Öl
2 EL getrocknete Garnelen (Asialaden) eingeweicht und abgetropft
1 EL grob gehackter Knoblauch
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
1 TL brauner Zucker
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen2 EL Fischsauce
1 hart gekochtes Ei geschalt und gehackt
4 Schalotten in feine Ringe geschnitten
2 rote Chilischoten entkernt und in dünnen Scheiben
2 Korianderzweige zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen auf einem Rost braun und weich braten.

2

Wenn die Auberginen kühl genug sind, schälen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

3

Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die abgetropften Garnelen und den Knoblauch 3-4 Minuten goldbraun braten, herausnehmen und beiseite stellen.

4

Für die Sauce Limettensaft, Zucker und Fischsauce in einer kleinen Schüssel gut verrühren.

5

Vor dem Servieren die Auberginen auf einer Platte ordnen und mit Eiern, Schalotten und der Garnelenmischung belegen. Mit der Sauce beträufeln und mit Koriander und Chili verzieren.

Zusätzlicher Tipp

Probieren Sie anstelle von Hühnerei gesalzene Enten- oder Wachteleier: Eier nur halbieren, nicht hacken.