Auberginenscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AuberginenscheibenDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Auberginenscheiben

mit süßem Harissa und Minze

Rezept: Auberginenscheiben
48
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
4 kleine schlanke Aubergine
150 ml Pflanzenöl
2 rote, geröstete und gehäutete Paprika
Kreuzkümmel online bestellen2 TL gerösteter, gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 TL gerösteter, gemahlener Koriander
2 kleine rote Chilischote , entkernt und fein gehackt
Paprikapulver
10 g grob gehackte, frische Korianderblatt
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
6 Minzeblätter
brauner Zucker
24 Minzeblätter für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Enden der Auberginen abschneiden und die Auberginen in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In ein Sieb über einer Schüssel geben und leicht salzen. 20-30 Minuten ziehen lassen, dann abspülen und leicht ausdrücken.

Das Öl in einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Auberginenscheiben unter einmaligem Wenden goldgelb braten. Auf Küchenpapier abtropfen.

Paprika, Kümmel, Koriander, Chili, Paprikapulver, Petersilie, frischen Koriander, Knoblauchzehen, Olivenöl, Minzeblätter, Zucker und 1 Teelöffel Salz im Mixer zu einer glatten Paste verarbeiten. Jeweils 1/2 Teelöffel der Harissa-Paste auf die Auberginenscheiben setzen, mit frischer Minze garnieren und servieren.

Tipp: Dieses Rezept ergibt mehr Harissa, als Sie be­ nötigen. Sie hält sich gut verschlossen bis zu 5 Tagen im Kühlschrank und passt auch sehr gut zu gegrilltem Fisch, Hühnchen oder geröstetem Gemüse.