Auberginenschiffchen gefüllt mit Reis und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginenschiffchen gefüllt mit Reis und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Auberginenschiffchen gefüllt mit Reis und Tomaten

Rezept: Auberginenschiffchen gefüllt mit Reis und Tomaten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Frühlingszwiebeln
200 g Cocktailtomate
4 kleine Auberginen
Salz
150 g gekochter Reis Vom Vortag
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 EL frisch gehackter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
100 g frisch geriebener Hartkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Die Auberginen waschen, putzen, der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch herausschaben. Dabei einen 1 cm breiten Rand stehen lassen. Das Fruchtfleisch kräftig salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Abspülen, abtrocknen und fein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Auberginenfruchtfleisch in 2 EL heißem Öl ca. 5 Minuten anschwitzen. Eventuell etwas Wasser angießen. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln, dem Tomatenmark und Oregano unter den Reis mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die ausgehöhlten Auberginen füllen, mit dem Käse bestreuen und in eine Auflaufform setzen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.
2
Nach Belieben mit Minz-Joghurt und Fladenbrot servieren.