Auberginentürmchen mit Tomate und Mozzarella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginentürmchen mit Tomate und MozzarellaDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Auberginentürmchen mit Tomate und Mozzarella

Auberginentürmchen mit Tomate und Mozzarella
40 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Auberginen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
6 Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
1 EL gehackte Petersilie
2 Kugeln Mozzarella (à ca. 150 g)
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Auberginen waschen, putzen, in 12 Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in 2 EL Olivenöl je Seite 1-2 Minuten goldbraun anbraten. 3 Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die übrigen Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe und die Schalotte schälen und fein hacken. Das restliche Öl erhitzen, Knoblauch und Schalotte darin glasig anschwitzen, die Tomatenwürfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 2 Minuten schmoren lassen. Zum Schluss die gehackte Petersilie zugeben.
2
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3
Mozzarella abtropfen lassen und in 12 Scheiben schneiden.
4
8 Auberginenscheiben mit Tomatenscheiben belegen, mit Salz und Pfeffer würzen und je 1 Mozzarellascheibe darauf geben. Je 2 von diesen belegten Auberginenscheiben aufeinander setzen, übrige Auberginenscheiben auflegen, je etwas Tomatensauce darauf verteilen und mit je 1 Mozzarellascheibe belegen. Im vorgeheizten Backofen 4-5 Minuten überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.
5
Mit restlicher Tomatensauce anrichten und mit Petersilie garniert servieren.