Aufgeschnittene Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AufgeschnitteneDurchschnittliche Bewertung: 31512

Aufgeschnittene

Rezept: Aufgeschnittene
2 h. 15 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 12 Stück
1 Paket Trockenhefe
350 g Weizenmehl Type 550
150 g Roggenmehl Type 997
1 TL Salz
Kümmel
Anis hier kaufen.Anis
Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Trockenhefe und die beiden Mehlsorten, das Salz und die Gewürze mischen. Das Wasser unterarbeiten und mit dem Kneten beginnen. Den Teigballen auf bemehlter Arbeitsfläche kräftig etwa 10 Minuten kneten. Zugedeckt an warmem Ort 1 Stunde gehen lassen.

2

Den Teig durchkneten, dann zu einem Strang rollen und ziehen. In 12 Stücke schneiden. Jedes Stück zwischen den Händen zu einer glatten Kugel rollen. Die Kugeln mit Abstand auf ein bemehltes Backblech legen und zu länglicher Form drücken. Mit Küchentuch abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.

3

Die Brötchen mit scharfem Messer der Länge nach tief einschneiden und auf beiden Schnittseiten die schon etwas feste Teighaut 3-4mal mit einer Schere nicht tief, aber lang einzwicken. Wieder zudecken und gehen lassen, bis die Aufgeschnittenen doppelt so groß sind.

4

Den Backofen auf 250° C (Gas Stufe 5-6) vorheizen. Die Brötchen auf der Mittelschiene einschieben. 1 Tasse Wasser auf den Ofenboden gießen, die Tür sofort schließen. Die Aufgeschnittenen 30-40 Minuten backen lassen. Kurz vor Ende der Backzeit mit Wasser bestreichen.

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt's am besten: zu deftigen Würsten oder Schinken, zu Bier.