Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41526

Auflauf

mit Fleisch & Karotten

Rezept: Auflauf
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g Rinderhackfleisch
1 gehackte Zwiebel
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 EL Mehl
300 ml Rinderbrühe
2 EL Tomatenmark
1 gehackte Selleriestange
3 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL Worcestersauce
Salz und Pfeffer
675 g mehligkochende Kartoffeln (gewürfelt)
2 große Karotten (gewürfelt)
25 g Butter
3 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hackfleisch bei starker Hitze ca. 3 - 4 Minuten ohne Fettzugabe scharf anbraten.

Zwiebel und Knoblauch zufügen und weitere 5 Minuten dünsten, dabei umrühren.

2

Mehl einrühren und noch 1 Minute dünsten.

Nach und nach Brühe und Tomatenmark zugeben, dann Sellerie, 1 EL Petersilie und die Worcestersauce.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Mischung aufkochen, dann die Hitze reduzieren und 20-25 Minuten auf niedriger Stufe köcheln.

Alles in eine Auflaufform (ca. 1 Liter Fassungsvermögen) geben.

4

Kartoffeln und Karotten in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen.

Gründlich abgießen und zu Püree zerstampfen.

5

Butter, Milch und die restliche Petersilie in das Kartoffel-Karotten-Püree geben, verrühren und abschmecken.

Über das Fleisch löffeln oder mit einem Spritzbeutel aufspritzen.

6

Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 45 Minuten backen, bis der Auflauf durchgegart ist. Heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt Rinderhack kann man auch Hackfleisch von Lamm, Pute oder Schwein verwenden und andere Kräuter zugeben.