Auflauf mit Okraschoten und Hackfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auflauf mit Okraschoten und HackfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Auflauf mit Okraschoten und Hackfleisch

Rezept: Auflauf mit Okraschoten und Hackfleisch
35 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Okraschoten waschen und putzen. 30 g Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Okraschoten dann dünsten. Dabei öfter umrühren, bis sie keine dünnen weißen Fäden mehr ziehen. Herausnehmen und das Gemüse auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebeln und Hackfleisch in 30 g Fett anbraten. Tomatenmark, Gewürze, Knoblauch und 1/4 l Brühe dazugeben. 

2

Alles kräftig schmoren, bis fast alle Flüssigkeit verdunstet ist. Die Hälfte der Hackmasse in den Saftomat hineinfüllen. Darauf kommen die Okraschoten (einige zurückbehalten). Restliches Hack darüber verteilen. Glattstreichen und restliche Brühe darüber verteilen. Okraschoten daraufgeben und den Saftomat verschließen. Bei etwa 200 Grad (Elektro) oder bei Stufe 3 (Gas) im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Vor dem Servieren mit Zitronenspalten garnieren.