Ausgebackene Ananasscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ausgebackene AnanasscheibenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Ausgebackene Ananasscheiben

Ausgebackene Ananasscheiben
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!125 g Weizen-Vollkornmehl
120 ml Milch
3 getrennte Eier (Größe M)
1 EL Öl
Salz
8 Scheiben frische Ananas 1 cm dick
3 EL Mehl (Type 1050)
Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizenvollkornmehl und Milch glatt rühren. Mit Eigelb, 1 EL Öl und Salz vermischen. Eiweiß steif schlagen, unter den Teig heben.

2

Die Ananasscheiben mit einem Küchenpapier abtupfen, erst in Mehl (Type 1050) wenden, dann in den Teig tauchen und in Öl schwimmend auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.

3

Die Ananasscheiben auf einem Küchenpapier kurz abtropfen lassen und sofort servieren. Wer es besonders süß mag, träufelt sich etwas Honig darüber. Statt Ananas können Sie auch Bananenviertel ausbacken.