Ausgebackene Sprotten mit Orangen-Tomaten-Salsa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ausgebackene Sprotten mit Orangen-Tomaten-SalsaDurchschnittliche Bewertung: 41521

Ausgebackene Sprotten mit Orangen-Tomaten-Salsa

Rezept: Ausgebackene Sprotten mit Orangen-Tomaten-Salsa
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 rote Zwiebeln
1 rote Chilischote
6 Tomaten
2 unbehandelte Orangen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
500 g Sprotte küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g Mehl zum Wenden
Pflanzenöl zum Frittieren
2 EL frisch geschnittene Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Die Zesten einer Orange abziehen und beide Orangen gründlich schälen (auch die weiße Haut), die Filets herausschneiden und dabei den Saft auffangen. Das restliche Fruchtfleisch ausdrücken. Die Filets in Stücke schneiden. Die Zwiebeln im heißen Öl langsam goldbraun anbraten. Mit dem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Die Chilischote kurz mitschwitzen und mit dem Orangensaft ablöschen. Die Tomaten, Orangenzesten und -stücke untermengen und 1-2 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ziehen lassen.
2
Die Sprotten unter fließendem Wasser abbrause und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Die Fische portionsweise im heißen Öl ca. 2 Minuten ausbacken, bis sie goldbraun sind. Die fertig frittierten Fische auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3
Die Fische auf der Salsa anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.