0
Drucken
0

Ausgebackene Zwetschgen

Ausgebackene Zwetschgen
30 min
Zubereitung
50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
12 Zwetschgen
2 Eier
2 EL Zucker
200 g Mehl
250 ml Milch
Pflanzenöl zum Frittieren
Blüten zum Dekorieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwetschgen waschen und trocken reiben. Die Eier trennen, die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eiweiße steif schlagen. Unter ständigem Rühren das Mehl und die Milch dazugeben, bis ein cremiger Teig entstanden ist. Den Eischnee unterheben. Reichlich Öl zum Frittieren in einem Topf erhitzen.

2

Das Öl ist heiß genug, wenn an einem Holzkochlöffel, den man ins Fett hält, Bläschen aufzusteigen beginnen. Die Zwetschgen in die Teigmasse eintauchen und im heißen Öl goldgelb backen. Mit einer sSebkelle die gebackenen Zwetschgen herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Blüten garniert servieren.

Top-Deals des Tages
Aicok Heißluftfritteuse, Fritteuse ohne Öl für fettarmes Grillen, Backen oder Garren, 1400 W, 3,5 Liter, Schwarz
VON AMAZON
66,99 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages