Austern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AusternDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Austern

mit wilden Heidelbeeren, Zitrone und Wodka

Austern
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Zucker
Zesten von 1 Zitronen
12 kleine Kaltwasser- Austern
2 EL guter Wodka
50 g wilde Heidelbeere
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem kleinen schweren Topf Zucker und 2 EL Wasser aufkochen. Einkochen, bis ein Sirup entstanden ist. Die eine Hälfte der Zitronenzesten unterrühren, die andere Hälfte zum Garnieren aufbewahren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2

Austern unter fließendem kalten Wasser sauber bürsten. Öffnen, indem man sie mit einem dicken Tuch in der Handfläche hält. Die Spitze eines Austernmessers in das Scharnier der Muschel stecken und das Messer leicht drehen. Mit dem Messer an der Innenseite des Schalendeckels entlangfahren, um den Schließmuskel zu durchtrennen.

3

Die Schalenoberseite umgedreht auf einen Servierteller legen. Die Flüssigkeit aus der Auster ablaufen lassen, die Muschel mit der Messerspitze von der Unterschale lösen und auf den umgedrehten Schalendeckel legen.

4

Austern mit Heidelbeeren und etwas Zitronenschale garnieren und mit Wodka und einem Spritzer Sirup beträufeln. Sofort servieren.