Austern auf Blattspinat und Prosecco-Rahm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Austern auf Blattspinat und Prosecco-RahmDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Austern auf Blattspinat und Prosecco-Rahm

Rezept: Austern auf Blattspinat und Prosecco-Rahm
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
20 Austern (Sylter Royal oder Fines de Ciaire)
450 g Blattspinat geputzt, gewaschen
Salz
2 Schalotten gewürfelt
3 EL kalte Butter
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp geriebener Muskat
125 ml Sahne
100 ml Prosecco
Jetzt kaufen!1 Msp Cayennepfeffer
2 TL Zitronensaft
2 TL Schnittlauch in Röllchen geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Austern mit Hilfe eines Austernmessers öffnen (vom Fischhändler zeigen lassen). Die Austernflüssigkeit durch ein feines Sieb in eine Schale gießen.

2

Den geputzten und gewaschenen Spinat in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren und anschließend in eiskaltem Wasser abschrecken.

3

Die Hälfte der Schalottenwürfel in 1 Esslöffel Butter glasig schwitzen und darin die Spinatblätter kurz dünsten lassen.

4

 In einem anderen Topf die andere Hälfte der Schalotten mit 1 EL Butter anschwitzen, etwas Pfeffer und Muskat dazugeben und mit der Sahne auffüllen. Das Ganze auf etwa ein Drittel einkochen und nun mit dem Prosecco aufgießen. Aufkochen, nochmals mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft nachschmecken und zuletzt die Austern und deren durchgesiebte Flüssigkeit zufügen.

5

Die Austern nach etwa 25 Sekunden mit einem Löffel wieder herausnehmen, (nicht länger, sonst werden sie zu fest und zäh!) und warm halten.

6

Mit dem Zauberstab die restliche Butter unter die Sauce schlagen.

7

Den heißen Blattspinat auf Tellern anrichten, jeweils 5 Austern darauf anrichten und mit der aufgeschäumten Sauce überziehen. Die Schnittlauchröllchen darüber streuen.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie dazu noch etwas essen möchten, reichen Sie eine Wildreismischung. Dazu gibt es natürlich gut gekühlten Prosecco.