Austern Rockefeller Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Austern RockefellerDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Austern Rockefeller

Austern Rockefeller
97
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
39 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
450 g frischer Spinat
Steinsalz
36 frische Austern in der Schale
4 Frühlingszwiebeln gehackt
2 Stangen Sellerie gehackt
3 frische Petersilienzweige
1 EL. fettarmer Naturjoghurt
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 EL Pastis siehe Tipp
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 230 °C vorheizen. Die Stängel der Spinatblätter abschneiden und die Blätter unter fließend kaltem Wasser abspülen. Die nassen Blätter in einen großen Topf geben, abdecken und bei mittlerer Hitze 3 Minuten kochen. Den Spinat wenden, erneut abdecken und weitere 2 Minuten kochen. Abtropfen lassen, so viel Flüssigkeit wie möglich ausdrücken und beiseite stellen. Die Böden zweier Auflaufformen mit einer 1 cm dicken Schicht Steinsalz bedecken.

2

Ein Küchentuch um eine Hand wickeln und eine Auster mit der flachen Seite nach oben fest in die Hand nehmen. Ein kräftiges Messer zwischen die Schalenhälften
schieben und die Schale mit einer Drehung öffnen. Den oberen und unteren Muskel mit dem Messer aus den Schalenhälften lösen. Die obere Schale wegwerfen. Die übrigen Austern auf die gleiche Weise bearbeiten. Die Schalen in den Auflaufformen verteilen.

3

Spinat, Frühlingszwiebeln, Sellerie, Petersilie, Joghurt und Cayennepfeffer im Mixer glatt pürieren. In eine Schüssel füllen und den Pastis einrühren. Auf jede Auster 1 Löffel des Spinatpürees setzen, dann 4 Minuten im Backofen backen. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Pastis ist ein französischer Anisschnaps. Besonders beliebt ist er in Südfrankreich. Die bekannteste Marke ist Pernod.