Austernpilz-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Austernpilz-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Austernpilz-Salat

Austernpilz-Salat
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen, fein hacken und in Olivenöl an dünsten. Die Austernpilze verlesen, waschen, eventuell klein schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen. Das Ganze mit Weißwein ablöschen und bei mäßiger Hitze 5 bis 10 Minuten dünsten.

2

In der Zwischenzeit den Radicchio und den Friseesalat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Auf Tellern anrichten, mit Rotweinessig und Öl beträufeln, leicht salzen und pfeffern.

3

Die saure Sahne unter die Pilze ziehen und bei starker Hitze zu einer sämigen Sauce verkochen. Mit Zitronensaft
und Muskat abschmecken. Die fein gehackten Kräuter unter die Pilze ziehen. Mit Meersalz und Pfeffer kräftig würzen und leicht abkühlen lassen.

4

Die Austernpilze in die Mitte des Salates setzen und das Ganze mit Walnüssen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Eine kleine Mahlzeit wird aus diesem Salat, wenn Sie 250 g gekochtes oder gebratenes Hähnchenfleisch unterziehen.