Austernpilze, mariniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Austernpilze, mariniertDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Austernpilze, mariniert

Rezept: Austernpilze, mariniert
307
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Olivenöl in eine Pfanne gießen. Dann die Knoblauchzehen abziehen, durchpressen, mit Wasser, Zitronensaft, Lorbeerblättern Kräutermischung, Salz und Pfeffer zu dem Öl geben.

2

Anschließend die ie Pfanne mit einem Deckel verschließen, das Öl mit den Gewürzen zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen.

3

In der Zwischenzeit die Austernpilze putzen: abspülen, evtl. etwas kleiner schneiden, in die Olivenölmarinade geben, zugedeckt 3-4 Minuten darin dünsten lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Dann die Austernpilze in der Marinade erkalten lassen, mit der Marinade in sorgfältig gespülte, gut abgetropfte Gläser mit Schraubverschluß füllen.

5

Die Gläser verschließen, kühl aufbewahren (Keller). Die Haltbarkeit beträgt  etwa 4 Tage. Wenn die Pilze länger aufbewahrt werden sollen, müssen sie eingekocht werden.

Schlagwörter