Avocado-Basilikum-Eis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado-Basilikum-EisDurchschnittliche Bewertung: 4.11533

Avocado-Basilikum-Eis

Avocado-Basilikum-Eis
20 min.
Zubereitung
4 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Zucker
2 Avocados
1 Bund Basilikum ca. 30 g
1 EL Zitronensaft
100 ml Sahne mindestens 30% Fettgehalt
100 g Ricotta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Zucker mit 150 ml Wasser zum kochen bringen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale drücken. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfeln und zusammen mit der Avokado, dem Zitronensaft und dem Läuterzucker in einem Mixer fein pürieren. Mit der Sahne und dem Ricotta mischen. Die Masse in eine Metallschüssel füllen und für ca. 4 Stunden ins Gefrierfach stellen. Dabei häufig durchrühren, damit sich keine großen Eiskristalle bilden (oder in einer Eismaschine fertig stellen). Kugeln abstechen und mit Basilikumblättern garniert servieren.
Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages