Avocado-Crostini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado-CrostiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Avocado-Crostini

mit Alfalfasprossen

Rezept: Avocado-Crostini
415
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Portionen
1 weiche Avocado
1 Knoblauchzehe
1 EL Zitronensaft
1 unbehandelte Zitrone (hiervon 1 TL abgeriebene Schale)
2 EL gehackte Petersilie oder frischer Koriander
Salz
Chilipulver
1 kleine Tomate
1 Gurke
2 Frühlingszwiebeln
4 EL Alfalfasprossen
6 Scheiben Vollkorn-Baguette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch von der Schalt trennen und mit der Gabel fein zerdrücken. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

2

Das Avocadopüree mit Knoblauch, Zitronensaft, Zitronenschale und Petersilie verrühren. Mit Salz und Chilipulver abschmecken.

3

Die Tomate und die Gurke waschen. Den Stielansatz der Tomate entfernen. Die Tomate fein würfeln. Die Gurke schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Sprossen abbrausen und abtropfen lassen.

4

Die Baguettescheiben knusprig toasten und mit der Avocadocreme bestreichen. Die Avocado-Crostini mit Tomaten- und Gurkenwürfeln, Frühlingszwiebeln und Sprossen bestreuen.