Avocado-Flan mit Garnele Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado-Flan mit GarneleDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Avocado-Flan mit Garnele

Rezept: Avocado-Flan mit Garnele
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 reife Avocados
150 g Frischkäse pur
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Chilipulver
200 g gegarte Garnelen geschält und entdarmt
12 Scheiben Toastbrot
1 Bund Schnittlauch
1 unbehandelte Grapefruit
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Avocados halbieren, die Kerne herausdrehen und das Fruchtfleisch aus der Schale drücken. Mit dem Frischkäse in einem Mixer pürieren und mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. 16 Garnelen beiseite legen und den Rest hacken. Aus den Toastbrotscheiben Kreise (à 6 cm Durchmesser) ausschneiden und 4 Kreise mit etwas Avocadocreme bestreichen. Etwas von den gehackten Garnelen darauf geben und mit einem weiteren Toastkreise bedecken. Leicht andrücken und diesen Vorgang noch 2 mal wiederholen. Dabei mit der Avocadocreme abschließen und die Fladen mit der übrigen Creme rundum einstreichen.
2
Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und den Rand der Fladen damit garnieren. Die Grapefruit schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und die Fruchtfilets aus den Trennwänden lösen. Halbieren und mit den beiseite gelegten Garnelen auf die Oberfläche der Fladen platzieren. Mit Dill garniert servieren.