Avocado-Gurken-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado-Gurken-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Avocado-Gurken-Suppe

Rezept: Avocado-Gurken-Suppe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Als Erstes die Salatgurken schälen, halbieren, die Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Dann die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden, Avocados halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Das Avocado-Fleisch dann sofort mit 2 EL Limettensaft beträufeln und zusammen mit Gurkenstücken, Frühlingszwiebeln, 1 TL Wasabipaste, Dickmilch und Gemüsefond im Mixer fein pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, restlichem Limettensaft und Wasabi abschmecken und 1 Stunde kalt stellen.

2

Als Nächstes Pumpernickel mit den Händen zerbröseln. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten, bis er goldbraun ist. Daraufhin den Knoblauch aus dem Öl nehmen und die Schwarzbrotbrösel darin knusprig rösten.

3

Nun die Suppe aus dem Kühlschrank nehmen, einmal aufmixen und in gekühlte Schälchen füllen. Mit geröstetem Pumpernickel und Kresse servieren.