Avocado-Hähnchenbrust-Platte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado-Hähnchenbrust-PlatteDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Avocado-Hähnchenbrust-Platte

mit Remoulade

Rezept: Avocado-Hähnchenbrust-Platte
873
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Hähnchenbrust
20 g Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Eier (Größe M)
50 g Gewürzgurke
250 g Mayonnaise
100 g Crème fraîche
30 g Kapern
2 EL Zitronensaft
2 Avocados (je ca. 350 g)
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenbrustfilets in heißem Butterschmalz von jeder Seite 3-5 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Gewürzgurken fein würfeln und mit Mayonnaise, Creme fraiche und den abgetropften Kapern verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Avocados schälen, längs halbieren und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

4

Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden und mit den Avocadoscheiben auf einer Platte anrichten. Remoulade darüberverteilen und servieren.

5

Eier und Schnittlauch hacken und darüberstreuen.