Avocado-Kokos-Kaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado-Kokos-KaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 41520

Avocado-Kokos-Kaltschale

Avocado-Kokos-Kaltschale
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 Stängel Zitronengras
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (2 cm)
Kokosmilch bei Amazon kaufen200 ml Kokosmilch
2 Avocados
2 EL Limettensaft
400 ml Gemüsefond
Salz
getrocknete Papayakern
Papaya
grobes Meersalz (Fleur de Sel oder Maldon Sea Salt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zitronengras in Stücke schneiden und flachklopfen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Kokosmilch mit Zitronengras und Ingwer aufkochen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

2

Anschließend die Kokosmilch durch ein Sieb gießen. Avocados halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Avocado zusammen mit 2 EL Limettensaft, Kokosmilch und Gemüsefond pürieren. Mit Salz, Limettensaft und zerstoßenen Papayakernen abschmecken. Die Suppe bis zum Servieren kalt stellen.

3

Papaya schälen und das Fruchtfleisch mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden. Papayastreifen auf Teller verteilen. Avocado-Kokos-Kaltschale aufmixen und angießen. Mit Papaya-Pfeffer und dem Meersalz bestreuen.