Avocado-Krebsfleisch-Cocktail Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado-Krebsfleisch-CocktailDurchschnittliche Bewertung: 4158

Avocado-Krebsfleisch-Cocktail

Rezept: Avocado-Krebsfleisch-Cocktail
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen (entspricht 4 Avocadohälften)
2 reife Avocados
halbe Zitronen
125 g gedünstete Champignons
100 g gekochtes Krebsfleisch
für die Cocktailsoße
1 Becher saure Sahne
3 EL Tomatenketchup
1 EL Weinbrand
1 TL geriebener Meerrettich (aus dem Glas)
Salz
grob geschroteter Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
2 EL gemischte, gehackte Kräuter
Dillzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 reife Avocados waschen, abtrocknen, längs halbieren, entsteinen, das Fruchtfleisch herauslösen ohne die Schale dabei zu verletzen, in Würfel schneiden, mit dem Saft von einer halben Zitrone beträufeln.

2

125 g gedünstete Champignons abtropfen lassen, in Scheiben schneiden.

3

100 g gekochtes Krebsfleisch zerpflücken, mit den Champignons zu den Avocados geben.

4

1 Becher (150 g) der sauren Sahne mit 3 EL Tomatenketchup und 1 EL Weinbrand verrühren, 1 TL geriebenen Meerrettich (aus dem Glas) unterrühren sowie mit Salz, grob geschrotetem Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. 1-2 EL gemischte, gehackte Kräuter hinzufügen.

5

Die Cocktailzutaten in die ausgehöhlten Avocadohälften füllen, mit der Soße übergießen und den Cocktail mit Dillzweigen garnieren.