0
Drucken
0

Avocado-Kürbis-Salat

Avocado-Kürbis-Salat
745
kcal
Brennwert
35 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
200 g frisches Kürbisfruchtfleisch
100 g kleine Perlzwiebel
Salz
50 g Pinienkerne
2 vollreife Avocados
1 Bund Brunnenkresse oder 1 Kästchen Gartenkresse
Dressing
50 g Crème fraîche
50 g Mascarpone
1 TL milder Dijonsenf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt online kaufengemahlener Kurkuma (Gelbwurz)
2 EL Sherryessig
1 EL Sake (Reiswein oder Sherry Fino
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kürbis würfeln, die Perlzwiebeln schälen und beides in kochendem Salzwasser etwa 1 Minute blanchieren. Auf einem Sieb abtropfen lassen.

2

Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Die Avocados schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Die Kresse abschneiden, von der Brunnenkresse die Blätter abzupfen. 

Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen
Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten
3

Für das Dressing Creme fraiche mit Mascarpone cremig rühren. Senf, Gewürze, Essig und den Reiswein bzw. Sherry dazugeben und unter Rühren das Öl dazu gießen.

4

Die Salatzutaten ohne Avocados in eine Schüssel geben, mit dem Dressing begießen und alles locker miteinander vermischen. Avocados fächerförmig auf einer Platte anrichten und den Salat danebengeben.

Top-Deals des Tages
Tefal GV6721 Effectis Plus Dampfbügelstation, konstante Dampfmenge 100 g/min, Dampfstoß: Triple Clic 240 g/min, automatische Abschaltung, 5 Bar, weiß / mint
VON AMAZON
Preis: 279,99 €
118,71 €
Läuft ab in:
Draper 76233 Schutzhülle für Sonnenschirm oder Wäschespinne 25 cm x 150 cm
VON AMAZON
9,46 €
Läuft ab in:
Mustard USB-Tassenwärmer - Dunkelbraun - Hot Cookie
VON AMAZON
12,10 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages