Avocado mit Meeresfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado mit MeeresfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Avocado mit Meeresfrüchten

Avocado mit Meeresfrüchten
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
300 g küchenfertige Meeresfrüchte-Mischung
50 g schwarze Oliven
1 Tomate
einige Zweige Petersilie
einige Zweige Schnittlauch
1 Knoblauchzehe
Salz
70 ml Obstessig
Olivenöl bei Amazon bestellen70 ml Olivenöl
schwarzer Pfeffer
1 Prise Zucker
1 hartgekochtes Ei
1 mittelgroße reife Avocado
Saft von 1 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Meeresfrüchte in eine Schüssel geben. Oliven abtropfen lassen, halbieren und entkernen.

Tomate kreuzförmig einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten.

Anschließend die Tomate entkernen und in Würfel schneiden.

2

Oliven mit den Tomatenwürfeln unter die Meeresfrüchte mischen. Petersilie und Schnittlauch waschen, trockentupfen und fein hacken.

3

Knoblauchzehe schälen und zerdrücken und mit Salz, Kräutern, Obstessig und Olivenöl verrühren.

4

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken.

Ei schälen, fein hacken und unter die Sauce ziehen.

Die Meeresfrüchte in der Sauce vorsichtig wenden.

5

Avocado halbieren, den Kern herauslösen und das Fleisch sofort mit dem Zitronensaft beträufeln, damit es nicht braun wird.

Die Meeresfrüchte in die Avocadohälften füllen und sofort servieren.