Avocado mit zweierlei Saucen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado mit zweierlei SaucenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Avocado mit zweierlei Saucen

Rezept: Avocado mit zweierlei Saucen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Avocados
etwas Limettensaft
Für die Salsa verde mit Tomatillos:
1 Dose Tomatillo (Abtropfgewicht etwa 220 g)
2 Knoblauchzehen
3 Serrano-Chilies
2 EL gehacktes Koriandergrün
Salz nach Belieben
Für die rote Salsa mit Tomaten:
250 g Flaschentomate
4 Serrano-Chilies
2 Knoblauchzehen
2 EL gehacktes Koriandergrün
Salz
1 Spritzer Weinessig nach Belieben
Außerdem:
2 Eier
80 g rote Zwiebel
einige Blätter Friséesalat
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Salsa verde die Tomatillos in einem Sieb abtropfen lassen, dabei 80 ml Sud auffangen. Währenddessen Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Chillies halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen. Den Sud erhitzen, die Chillies darin 5 Minuten köcheln, in der Flüssigkeit abkühlen lassen, dann durch ein feines Sieb gießen. Chillies, die Hälfte des Suds, Tomatillos und Knoblauch im Mixer fein pürieren. Das Koriandergrün einrühren und die Salsa nach Belieben salzen.

2

Für die Tomatensauce in einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Darin die Tomaten 3 Minuten, die halbierten, von Stielansatz und Samen befreiten Chillies insgesamt 5 Minuten kochen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Tomaten häuten, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen. Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Tomaten, Chillies und Knoblauch im Mixer pürieren. Die Kräuter einrühren, salzen und nach Belieben mit etwas Weinessig würzen.

3

Anschließend die Eier etwa 7 Minuten kochen - das Eigelb sollte noch wachsweich sein - , abschrecken und schälen. Die Zwiebeln ebenfalls schälen und in dünne Ringe schneiden.

4

Die Avocados der Länge nach mit einem Messer rings um den Samen einschneiden. Die Hälften mit beiden Händen vorsichtig gegeneinander drehen und eine Hälfte ablösen. Dabei darauf achten, daß die Frucht nicht zerdrückt wird. Den Samen entfernen und das Fruchtfleisch mit Limettensaft einpinseln. Die Avocados mit einem Sparschäler vorsichtig schälen, das Fruchtfleisch längs in etwa 1/2 cm dicke Spalten schneiden.

5

Schließlich die Avocadospalten fächerförmig auf Tellern arrangieren. Die Eier quer halbieren und daneben anrichten. Die beiden Saucen auf den Avocados verteilen, mit Salatblättern sowie Zwiebeln garnieren und mit dem Pfeffer bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Tomatillos oder Grüne Tomaten sind bei uns selten frisch zu bekommen. Für die Salsa verde sind sie allerdings unerläßlich, weshalb man in diesem Fall einmal zur Konserve greifen darf.