Avocado-Orangen-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado-Orangen-CremeDurchschnittliche Bewertung: 41519

Avocado-Orangen-Creme

Avocado-Orangen-Creme
5 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Honig in einer Pfanne leicht erhitzen, mit Orangenlikör und -saft ablöschen, und so lange köcheln, bis sich der Honig gelöst hat. Vanillemark zugeben und abkühlen lassen.

2

Orangen schälen, Filets herauslösen. Aufgefangenen Saft mit der Hälfte des Sirups und einer Prise Zimt verrühren. Mischung über die Orangen gießen und mindestens 1 Stunde zugedeckt marinieren.

3

Avocados halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch herausschaben. Mit Limettensaft und restlichem Sirup fein pürieren.

4

Amarettini zerbröseln und auf Gläser verteilen. Zwei Drittel der Orangenfilets mit der Marinade darüber geben, dann die Avocadocreme einfüllen. Mit etwas Marinade beträufeln und mit den restlichen Orangenstückchen garnieren.