Avocado-Thunfisch-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocado-Thunfisch-CremeDurchschnittliche Bewertung: 5153

Avocado-Thunfisch-Creme

Avocado-Thunfisch-Creme
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Thunfischfilet in Olivenöl
2 EL Kapern
2 Sardellenfilets
1 Avocado
1 EL Zitronensaft
Avocadoöl hier kaufen!5 EL kaltgepresstes Avocadoöl (ersatzweise ein mildes Olivenöl)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Thunfisch gut abtropfen lassen. Kapern und Sardellenfilets abspülen und abtropfen lassen.

2

Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Zusammen mit 1 EL Zitronensaft, Thunfisch, Kapern, Sardellen und Avocadoöl fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Die würzige Creme aus Thunfisch, Kapern und Avocado schmeckt nicht nur als Dip
und Brotaufstrich, sie passt auch gut zu kaltem Kalbs- und Geflügelbraten oder zu Nudeln.

 

Schnell ist ein leckerer Snack zubereitet: 300 g Kirschtomaten waschen und trocken tupfen, den Deckel abschneiden und mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Avocado-Thunfisch-Creme in einen Spritzbeutel geben und die Tomaten damit füllen. Mit Kapern und Basilikum garnieren.