Avocado-Toast mit Koriander Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Avocado-Toast mit KorianderDurchschnittliche Bewertung: 3.81511
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Avocado-Toast mit Koriander

und dazu ein scharfer Tomatensaft

Avocado-Toast mit Koriander

Avocado-Toast mit Koriander - Südlicher Verwöhnsnack: apart kombiniert, sanft und kräftig gewürzt

393
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
12 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (11 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Schüssel, 2 kleine Schüsseln, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Zitronenpresse, 1 Toaster, 1 Eiswürfelschale, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 1
1

Am Vortag Limetten auspressen, 8 EL Limettensaft mit 4 EL Wasser verrühren und im Eiswürfelbereiter zu Würfeln gefrieren.

Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 2
2

Tomatensaft mit Worcestersauce, Tabasco, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Zugedeckt kalt stellen.

Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 3
3

Zwiebel schälen und fein würfeln. Zitrone auspressen. 1 EL Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und den Zwiebelwürfeln verrühren. Olivenöl unterschlagen.

Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 4
4

Avocado halbieren, Stein entfernen. Avocadofleisch mit einem Löffel aus den Schalen heben und in Spalten schneiden.

Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 5
5

Avocado zu den Zwiebeln geben, vorsichtig mischen und 15 Minuten ziehen lassen.

Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 6
6

Brot im Toaster oder unter dem heißen Ofengrill von beiden Seiten goldgelb rösten. Koriander waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 7
7

Avocado auf die Brotscheiben geben und mit Koriander bestreuen.

Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 8
8

Je 2 Limetten-Eiswürfel in 2 kleine Gläser geben und den Tomatensaft darübergießen. Zur Dekoration die Ränder der Gläser leicht anfeuchten und in Salz tauchen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein schönes Mittagessen. Ich trink mittags eh gerne einen Tomaten- oder Gemüsesaft und das Avocadobrot schmeckt sehr gut dazu. Die rohen Zwiebeln geben die richtige Würze.