Avocados à la nicoise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocados à la nicoiseDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Avocados à la nicoise

Avocados à la nicoise
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife Avocados
1 kleine Dose Thunfisch
4 mittelgroße gekochte Kartoffeln
1 kleine Dose Anchovis
2 kleine Zwiebeln
2 hartgekochtes Eier
ein paar schwarze Oliven nach Belieben
Saft von 1 Zitronen
1 Schuss Ingwersirup
Olivenöl bei Amazon bestellen2 Schüsse Olivenöl
Kapern nach Belieben
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Avocados der Länge nach halbieren und den Stein entfernen. Etwas Fruchtfleischs aus den Avocados nehmen und in Würfelchen schneiden. Die Schnittflächen der Avocados mit Zitronensaft beträufeln, dann im Kühlschrank aufbewahren, bis die Füllung fertig ist.

2

Das Fruchtfleisch mit Thunfisch, hartgekochten Eiern, feingehackten Zwiebeln und Kartoffelwürfelchen vermengen. Die Avocadohälften damit füllen und mit Anchovis, Oliven und Kapern garnieren.

3

Aus Zitronensaft, Ingwersirup, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren und zu den Avocados gesondert reichen.

Zusätzlicher Tipp

Hierzu schmecken am besten Stangenbrot und ein Glas Rotwein.