Avocados mit Krabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocados mit KrabbenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Avocados mit Krabben

Rezept: Avocados mit Krabben
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
2 Avocados
Zitronensaft
3 große Tomaten (frisch oder aus der Dose)
1 EL fettreduzierte Mayonnaise
1 EL saure Sahne
1 TL feingehackter Dill
Zucker
Worcestersauce
100 g Krabbenfleisch
Zwiebelsalz
4 Salatblätter
Walnusskerne
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Avocados waschen, abtrocknen, längs halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch bis auf einen etwa ½ cm breiten Rand herauslösen, in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2

Für die Füllung die Tomaten waschen, abtrocknen, halbieren, entkernen und das Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Mayonnaise mit Sahne und Dill verrühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und Worcestersauce abschmecken. Zuletzt die Krabben und Tomatenwürfel unterrühren und etwas durchziehen lassen. Nun die Fruchthälften mit Zwiebelsalz ausstreuen und die Krabbenmasse hineinfüllen.

3

Die Avocados werden auf den gewaschenen Salatblättern angerichtet und mit Walnußkernen und Petersilie garniert. Die Vorspeise wird mit Stangenweißbrot oder Toast serviert.

Zusätzlicher Tipp

Am besten nur reife (weiche) Avocados verwenden.