Avocados mit Roquefortcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Avocados mit RoquefortcremeDurchschnittliche Bewertung: 41517

Avocados mit Roquefortcreme

Avocados mit Roquefortcreme
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (entspricht 4 Avocadohälften)
2 reife Avocados
1 Becher Crème fraîche
1 kleine Zwiebel
Salz
Pfeffer
75 g Roquefort-Käse
2 EL Sahne
schwarze Oliven nach Belieben
gewaschene Salatblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Avocados evtl. waschen und abtrocknen, dann halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch bis auf einen etwa halben cm breiten Rand herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken oder mit dem elektrischen Handrührgerät pürieren.

2

EInen Becher (150 g) Crème fraîche hinzufügen, die Masse cremig schlagen. Die Zwiebel abziehen, reiben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Den Roquefort-Käse mit einer Gabel zerdrücken, mit 2 EL Sahne verrühren und unter die Avocadocreme heben.

4

Die Creme in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen, in die Avocadohälften spritzen, mit schwarzen Oliven und gewaschenen Salatblättern anrichten.