Backblechkartoffeln mit Kräutercreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Backblechkartoffeln mit KräutercremeDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Backblechkartoffeln mit Kräutercreme

Backblechkartoffeln mit Kräutercreme
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
375 ml Milch
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke
2 Ecken Schmelzkäse
1 Ei
Salz
1 Prise Zucker
50 g Margarine
1 kg Kartoffeln
Kümmel
je 1 Bund Petersilie, Schnittlauch
1 kleine Salatgurke
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Käsecreme Milch, Speisestärke, Schmelzkäse, Ei, etwas Salz, Zucker und 20 g Margarine in einen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen. Auskühlen lassen.

2

Kartoffeln gründlich waschen, längs halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen. Restliche Margarine schmelzen und die Schnittflächen damit bestreichen. Mit Salz und Kümmel bestreuen.

3

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225° /Gasherd: Stufe 4/Umluft: 190°) 40-45 Minuten backen.

4

Kräuter abspülen, trockenschütteln und fein schneiden. Gurke waschen. Mit Schale oder geschält in kleine Stücke schneiden oder grob raspeln. Kräuter und Gurke unter die kalte Käsecreme rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.