Backhähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BackhähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Backhähnchen

mit Sesam und Gemüse

Backhähnchen
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Eiweiß
150 g Mehl
Jetzt kaufen!3 EL Speisestärke
2 TL Backpulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 EL Öl
Hier kaufen!1 EL frisch geriebener Ingwer
Jetzt bei Amazon kaufen!7 EL Sojasauce
5 EL Reiswein
500 g Hähnchenbrustfilet
300 g Möhren
2 Bund Frühlingszwiebeln
250 g Sojasprossen
Öl zum Frittieren
Sesam hier kaufen!2 EL weißer Sesam
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Ausbackteig das Eiweiß steif schlagen. Mehl, Stärke, Backpulver, Salz und Pfeffer mischen und abwechselnd mit 200 ml Wasser unter den Eischnee heben. Zum Schluss 6 EL Öl hinzufügen.

Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

2

Den Ingwer mit je 2 EL Sojasauce und Reiswein vermischen. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden.

Das Fleisch mit der Marinade beträufeln, abdecken und beiseite stellen.

3

Die Möhren schälen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Die Sojasprossen in einem Sieb heiß abbrausen und abtropfen lassen.

4

Den Wok erhitzen und 2 EL Öl hineingeben. Die Möhren und Frühlingszwiebeln darin anbraten. Restliche Sojasauce, restlichen Reiswein und 3 EL Wasser dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Sprossen unterheben, kurz erhitzen und abschmecken.

Das Gemüse warm stellen.

5

Den Wok säubern und das Öl darin erhitzen. Sesam unter den Ausbackteig heben.

Das Hähnchenfleisch portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Fett jeweils etwa 3 Minuten ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Gemüse anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Dieser Ausbackteig eignet sich auch für andere helle Fleischsorten wie Pute oder Kalb. Ebenso können Sie Fischstücke oder blanchiertes Gemüse auf diese Art köstlich umhüllt ausbacken.