Backkartoffeln mit Quark und Ziegenkäse gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Backkartoffeln mit Quark und Ziegenkäse gefülltDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Backkartoffeln mit Quark und Ziegenkäse gefüllt

Backkartoffeln mit Quark und Ziegenkäse gefüllt
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Kartoffeln á ca. 150 g
Salz
2 Stängel Basilikum
200 g Ziegenfrischkäse
300 g Quark
3 EL Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Rucola ca. 50 g
150 g Kirschtomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL weißer Balsamessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen und halbieren. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Für die Füllung den Ziegenfrischkäse mit dem Quark, der Sahne und dem Basilikum mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Kartoffelhälften aushöhlen, dabei 0,5 cm von dem Rand stehen lassen. Die Ziegenkäsefüllung in die Kartoffelhälften einfüllen, diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten goldbraun backen. Inzwischen den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Die Kirschtomaten ebenfalls waschen, halbieren und mit dem Rucola, dem Öl, dem Essig, Salz und Pfeffer mischen und abschmecken. Je 2 Kartoffelhälften mit dem Rucolasalat auf einem Teller anrichten und servieren.