Backkartoffeln mit saurer Sahne, Lachs und Roter Bete Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Backkartoffeln mit saurer Sahne, Lachs und Roter BeteDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Backkartoffeln mit saurer Sahne, Lachs und Roter Bete

Rezept: Backkartoffeln mit saurer Sahne, Lachs und Roter Bete
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große, festkochende Kartoffeln á ca. 150 g
500 g Rote Bete
Salz
5 EL saure Schlagsahne
250 g Crème fraîche
1 EL frisch gehackter Dill
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Zitronensaft
500 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
3 EL Apfelessig
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°c Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln, mehrmals einstechen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen.

3

Zwischenzeitlich die Rote Bete in Salzwasser ca. 40 Minuten garen.

4

Die saure Sahne mit der Crème fraîche verrühren, den Dill untermischen und Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.

5

Den Lachs waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, mit etwas Zitronensaft beträufeln und in einen Dampfeinsatz setzen. Diesen verschließen, über einen Topf mit kochenden Wasser hängen und den Lachs ca. 8 Minuten dämpfen.

6

Die Rote Bete abgießen, ausdampfen lassen, pellen, lauwarm abkühlen lassen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Essig und Öl mischen. Salzen, pfeffern, abschmecken und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

7

Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, aus der Folie wickeln, kreuzweise einschneiden und auseinander drücken. Auf eine Platte setzen und mit dem Sauerrahm beträufeln. Den Lachs zerpflücken, darauf setzen und mit dem Rote Bete Salat anrichten. Mit Dill garniert servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hallo. Ist wirklich eine Süßkartoffel gemeint ...auf dem Bild ist doch eine normale Kartoffel zu sehen?! EAT SMARTER sagt: Sie haben recht. Wir haben es gleich geändert. Danke für den Hinweis.