Backkartoffeln mit Schinkensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Backkartoffeln mit SchinkensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Backkartoffeln mit Schinkensauce

Backkartoffeln mit Schinkensauce
580
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große oder 8 mittelgroße Kartoffeln
1 gestr. TL Salz
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 Tomaten
400 g gekochter Schinken in Scheiben
1 Becher Joghurt (1,5 % Fett) (150 g)
250 g Magerquark
2 EL Tomatenmark
Paprikapulver edelsüß
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2

Die Kartoffeln gründlich waschen und bürsten, auf einer flachen Seite kreuzweise einritzen und mit dem Salz einreiben. Für jede Kartoffel 1 Stück Alufolie mit Öl bestreichen. Die Kartoffeln einzeln fest darin einpacken und im vorgeheizten Backofen 40 bis 50 Minuten garen.

3

Etwa 1/2 I Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten am stiellosen Ende kreuzweise einritzen, mit dem kochendheißen Wasser überbrühen und 2 Minuten darin liegen lassen. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Die locker aufgesprungene Tomatenhaut abziehen und die Tomaten würfeln.

4

Den Joghurt oder die Sahne mit dem Quark, den Tomatenwürfeln, den Schinkenstreifen, dem Tomatenmark, dem Paprikapulver und dem Pfeffer verrühren. Die garen Kartoffeln in der Folie etwas drücken und die Folie oben aufschneiden.

5

Die Kartoffeln in der Folie servieren; man isst sie mit einem Löffel aus der Schale und dazu die Schinkensauce.