Backofen-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Backofen-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Backofen-Risotto

Backofen-Risotto
225
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
2 TL weiche Butter
1 kleine Zwiebel
450 ml Gemüsebrühe
Risottoreis kaufen120 g Risottoreis
Salz
weißer Pfeffer
10 Stängel gemischte Kräuter
30 g Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine flache Auflaufform (2 I Inhalt) mit 1 TL Butter einfetten. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. 400 ml Brühe mit den Zwiebelwürfeln aufkochen lassen. Salzen und pfeffern.

2

Reis in die Auflaufform geben, Zwiebelbrühe zugießen und die Form mit Alufolie abdecken. Den Reis im Ofen auf der mittleren Schiene 25-30 Minuten garen. Die Garzeit ist abhängig von Sorte und Alter der Reiskörner.

3

Kurz vor Ende der Garzeit des Risottos die Kräuter, falls verwendet, waschen und trockenschütteln. Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Parmesan reiben.

4

Die Form aus dem Ofen nehmen. Parmesan und restliche Butter unter den Risotto mischen und den Reis cremig rühren. Falls die Konsistenz zu fest ist, etwas Brühe zugeben. Kräuter unter den Risotto mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Passt zu Geflügelgerichten ebenso gut wie zu gebratenem Fleisch und Fisch.