Bacon-Hähnchen mit Nudeln und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bacon-Hähnchen mit Nudeln und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Bacon-Hähnchen mit Nudeln und Gemüse

Rezept: Bacon-Hähnchen mit Nudeln und Gemüse
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Paprika
8 Cocktailtomaten
100 g Champignons
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
12 dünne Scheiben Speck
Pflanzenöl zum Braten
200 ml Geflügelbrühe (Glas)
1 Zucchini
400 g Tagliatelle
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Chilisauce (süß-sauer)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

2

Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und jeweils schräg in drei Teile schneiden. Diese mit Speck umwickeln und in heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und in derselben Pfanne Paprika scharf anbraten, Tomaten zugeben und mit der Brühe ablöschen. Hähnchenbrüste wieder darauf setzen und zugedeckt bei geringer Hitze 15-20 Minuten schmoren lassen.

3

Währenddessen Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Diese kurz in kochendem Salzwasser blanchieren.

4

Tagliatelle nach Packungsangabe bissfest kochen.

5

Champignons in heißem Öl braun anbraten, salzen und pfeffern.

6

Herausnehmen und mit den abgetropften Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.

7

Sauce mit etwas Stärke (mit etwas kaltem Wasser angerührt) binden, mit Salz, Pfeffer und Chilisauce abschmecken und mit den Hähnchenbrüsten anrichten. Champignons darüber geben und sofort servieren.