Badischer Hecht Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Badischer HechtDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Badischer Hecht

Rezept: Badischer Hecht
15 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Hecht
Zitronensaft
Pfeffer
Salz
Butter zum Braten
2 Sardellenfilets
1 kleine Zwiebel
1 EL Kapern
1 Handvoll frische Petersilie
1 Tasse dicker, saurer Rahm
Semmelbrösel
geriebener Käse zum Bestreuen
Beilage
Weißbrot
Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Dreipfünder-Hecht vom Fischhändler ausnehmen und die Mittelgräte auslösen lassen.

2

Den Fisch waschen und abtrocknen. Innen mit Zitronensaft beträufeln, wenig pfeffern und salzen. Danach mit der Bauchseite nach unten in eine gut gebutterte Bratpfanne legen, mit Zitronensaft beträufeln und etwa 10 Minuten ziehen lassen.

3

Inzwischen zwei Sardellenfilets, eine kleine Zwiebel, ein Eßlöffel Kapern und eine Handvoll frische Petersilie fein hacken, mit einer halben Tasse dickem, saurem Rahm verrühren.

4

Den Fischrücken damit dick bestreichen, Semmelbrösel und geriebenen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze etwa 45 Minuten backen. Zwischendurch öfters mit etwas saurem Rahm begießen. Dazu nur Weißbrot und Weißwein.