Bärlauch-Quark-Taschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bärlauch-Quark-TaschenDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Bärlauch-Quark-Taschen

Rezept: Bärlauch-Quark-Taschen
30 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blätterteig (TK)
Mehl zum Ausrollen
3 Schalotten
250 g Quark
100 g Bärlauch
2 Eier
1 Eigelb
Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

TK-Blätterteig auftauen, ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 220 °C vorheizen. Arbeitsfläche und Backholz bemehlen und den Blätterteig ausrollen. Kreise von 10 - 12 cm Durchmesser ausstechen.

2

Bärlauch putzen, Stiele entfernen, waschen, trocken schwenken und fein hacken. Schalotten schälen und fein würfeln.

3

Bärlauch und Schalotten mit Quark, einem Ei und den Gewürzen zu einer Paste verrühren. Das zweite Ei verquirlen.

4

Jeweils einen TL der Paste in die Mitte der Plätzchen geben, die Ränder mit verquirltem Ei bestreichen, umschlagen und andrücken. Auf das Backblech legen und mit Eigelb bepinseln, dann 20 Min. kühl stellen.

5

Bei 220 °C 15 - 20 Min. backen, dann bei 150 °C weitere 6 Min. trocknen.