Bärlauch-Rahmsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bärlauch-RahmsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Bärlauch-Rahmsuppe

Bärlauch-Rahmsuppe
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g frischer Bärlauch
250 g mehligkochende Kartoffeln
1 EL Butter
750 ml Gemüsebrühe
150 g Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Bärlauch verlesen, waschen, trockenschleudern und die Stiele abschneiden. 2-3 Blätter beiseitelegen, den Rest grob hacken. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln.

2

In einem Topf die Butter erhitzen, gehackten Bärlauch und Kartoffeln darin andünsten, mit Brühe ablöschen und zugedeckt 15-20 Minuten sanft kochen lassen.

3

Die Suppe im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Sahne zugießen und noch einmal kurz aufkochen lassen. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Muskat abschmecken. Suppe noch mal kurz schaumig aufmixen.

4

Zum Servieren die restlichen Bärlauchblätter in schmale Streifen schneiden und über der Rahmsuppe verteilen.